1
2
3
4
5
6

Jahresrechnung 2015 nach HRM2

15.03.2016

Die Jahresrechnung 2015 nach HRM2 schliesst mit einem Ertragsüberschuss im Gesamthaushalt von CHF 748'777.97 ab. Budgetiert wurde ein Aufwandüberschuss von CHF 149'161.00. Die Besserstellung gegenüber dem Budget 2015 beträgt CHF 897'938.97. Der Ertragsüberschuss Allg. Haushalt beträgt CHF 525'987.15. Der Ertragsüberschuss Allg. Haushalt wird dem Bilanzüberschuss zugewiesen. Der Bilanzüberschuss erhöht sich somit auf CHF 3'206'640.06. Die Spezialfinanzierungen (gebührenfinanzierte Bereiche Abfall und Abwasser) schliessen mit einem Ertragsüberschuss von CHF 222'790.82 ab. Im 2015 wurden Nettoinvestitionen von CHF 1'139'871.12 getätigt. Budgetiert wurden hingegen CHF 2'248'900.00. Nach HRM2 müssen zusätzliche Abschreibungen vorgenommen werden, wenn im Rechnungsjahr im Allg. Haushalt ein Ertragsüberschuss ausgewiesen wird und die ordentlichen Abschreibungen kleiner als die Nettoinvestitionen sind. Aufgrund dieser Vorgaben mussten zusätzliche Abschreibungen von CHF 358'755.80 vorgenommen und in die finanzpolitische Reserve (Eigenkapital) eingelegt werden.



Weitere Meldungen

  • 21.07.2017  Verwaltung am 31. Juli und 1. August geschlossen

    Die Gemeindeverwaltung bleibt sowohl am Montag, 31. Juli wie auch am Dienstag, 1. August 2017 geschlossen. Wir sind ab Mittwoch, 2. August gerne wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen einen schönen Nationalfeiertag.

  • 20.07.2017  Filmbeiträge über Pieterlen im Telebielingue

    Im Telebielingue wurden kürzlich zwei Beiträge über Pieterlen gezeigt. Hier finden Sie die Videolinks.

  • 14.07.2017  Einladung 1. August-Feier

    Feiern Sie den Schweizer Nationalfeiertag am 1. August mit uns auf dem Areal des Primarschulhauses Pieterlen mit Feuerwerk, Kinder-Lampion Umzug und musikalischer Begleitung. Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer.

  • 07.07.2017  Post App "My Local Services" - Pieterlen als Pilotgemeinde dabei

    "My Local Services" ist eine schweizweite App und eine Webplattform für Gemeinden. Die Plattform verbindet Dienstleistungen des lokalen Gewerbes, der Gemeinden sowie der Post. Pieterlen ist als eine von vier Pilotgemeinden mit dabei.

  • 07.07.2017  Mitteilungen aus dem Gemeinderat

    Gemeinderatssitzung vom 04.07.2017