1
2
3
4
5
6

Ferienpass

Elterngruppe Pieterlen
 
 

Der Ferienpass in Pieterlen ist ein Angebot für Kinder ab dem Kindergartenalter bis zur neunten Klasse. Immer in der letzten Woche der Herbstferien finden für die Kinder und Jugendlichen viele verschiedene Kurse statt. Es gibt kreative Angebote genauso wie sportliche, man kann backen, kochen, basteln, die Feuerwehr besuchen, Geschichten hören und Musik machen, um nur einige Dinge zu nennen.

Einige Kurse finden jedes Jahr wieder statt, aber es gibt auch immer wieder neue Angebote. Dieses Jahr neu im Programm sind z.B. das Selbermachen von Apfelmost, ein kleiner Traktorenservice, Krimis schreiben, Naturkosmetik herstellen oder Windlichter aus Ton zu machen.

Die Elterngruppe Pieterlen organisiert den Ferienpass schon seit vielen Jahren. Das Team ist eine eigenständige Arbeitsgruppe und besteht aus Mirjam Burgener, Anke Eckardt, Manuela Daetwyler-Zanda, Maddalena Corrado, Wiebke Holberg und neu ist auch Claudia Künzi dabei.

Wir setzen uns im Frühjahr zusammen und planen die verschiedenen Kurse, nach den Sommerferien werden dann die Ferienpass-Hefte verteilt und die Kinder können sich für beliebig viele Kurse anmelden.
Bei der Einteilung der Kurse ist entscheidend, in welcher Reihenfolge die Anmeldungen eintreffen. Es lohnt sich also, die Anmeldung möglichst schnell auszufüllen und abzugeben.

Manchmal kommt es vor, dass sich mehr Kinder anmelden als vorgesehen sind und die Kursleiter dann bereit sind, noch einen gleichen Kurs an einem anderen Termin durchzuführen. Das wird dann von uns auf der Anmeldung vermerkt, darum bitte immer genau schauen, ob auf der Anmeldung irgendwelche zusätzlichen Bemerkungen stehen.

Es gibt einige Kurse, die ausserhalb von Pieterlen stattfinden, dafür organisieren wir dann einen Eltern-Fahrdienst. Die Eltern, die fahren können, werden gebeten, dies auf der Anmeldung zu notieren, und wir melden uns dann telefonisch.

Der Ferienpass kostet eine Grundgebühr von 10 Franken. Für einige Kurse werden noch weitere Gebühren fällig, z.B. für Material oder ein Znüni/Zvieri, und einige Kurse sind kostenlos.

Programm Ferienpass 2017

Anmeldeformular Ferienpass 2016